Konzerte


15 06
Tragödie & Komödie: Theatre meets Concert von Romeo & Julia bis Brahms und Strauß


Romeo und Julia – Tragödie im ersten Teil

Wer kennt es nicht? Das berühmteste Liebespaar der Welt: Romeo und Julia.
Als eines der populärsten Stücke auf den Bühnen gefeiert, wagt sich eins der besten Akkordeon-Orchester Europas 2019 an dieses Meisterwerk.
Im szenischen Wechsel mit der Theaterakademie Mannheim wird im ersten Konzertteil (Tragödie) die Geschichte des weltberühmten Dramas dargestellt und gespielt.

Komödiantensuite mit Spannung und Humor (Teil zwei)

Nach der Pause geht es fulminant weiter und den Zuschauer erwarten komödiantische Klänge des 20. Jahrhunderts, die mit Werken von Johann Strauß (Sohn), Dmitri Kabalewski und Frederick Loewe das Herz erwärmen.
Strauß gespielte Ouvertüre ist mit ihrer abwechslungsreichen Dynamik auch für Spitzenorchester immer wieder eine Herausforderung. Höhepunkt ist aber wohl Kabalewskis Suite Die Komödianten, die musikalische Spannung, gepaart mit Humor, verspricht.

Ein Wechsel aus Theater und Orchester

Das Sinfonische Akkordeon-Orchester Hessen gestaltet jährlich ein außergewöhnliches Konzert. Mit dabei sind stets beste Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz, Theater und Kunst. Zuletzt gastierten die Vizeweltmeister im Tango Argentino (IDO) und Opernsänger der Frankfurter und Berliner Oper im Rahmen des Konzerts und ergänzten das Programm zu einem unvergesslichen Abend.
2019 arbeitet das Orchester mit der Theaterakademie Mannheim zusammen, die mit ihren Schauspielstudenten eines der berühmtesten Stücke der Weltliteratur aufführen: Romeo und Julia. Im szenischen Wechsel zwischen Orchester und Theater, stellt man die Geschichte des bekannten Liebespaares dar und entführt den Zuschauer in eine Welt der Tragödie.

Darsteller

Sinfonisches Akkordeon-Orchester Hessen (SAkkOH)
Theaterakademie Mannheim :(tham:)

15. Jun, 18:00 Uhr Uhr
Das Wormser,
Theatersaal
Rathenaustraße 11,
67547 Worms
» Programm und weitere Informationen


16 06
Tragödie & Komödie: Theatre meets Concert von Romeo & Julia bis Brahms und Strauß


Romeo und Julia – Tragödie im ersten Teil

Wer kennt es nicht? Das berühmteste Liebespaar der Welt: Romeo und Julia.
Als eines der populärsten Stücke auf den Bühnen gefeiert, wagt sich eins der besten Akkordeon-Orchester Europas 2019 an dieses Meisterwerk.
Im szenischen Wechsel mit der Theaterakademie Mannheim wird im ersten Konzertteil (Tragödie) die Geschichte des weltberühmten Dramas dargestellt und gespielt.

Komödiantensuite mit Spannung und Humor (Teil zwei)

Nach der Pause geht es fulminant weiter und den Zuschauer erwarten komödiantische Klänge des 20. Jahrhunderts, die mit Werken von Johann Strauß (Sohn), Dmitri Kabalewski und Frederick Loewe das Herz erwärmen.
Strauß gespielte Ouvertüre ist mit ihrer abwechslungsreichen Dynamik auch für Spitzenorchester immer wieder eine Herausforderung. Höhepunkt ist aber wohl Kabalewskis Suite Die Komödianten, die musikalische Spannung, gepaart mit Humor, verspricht.

Ein Wechsel aus Theater und Orchester

Das Sinfonische Akkordeon-Orchester Hessen gestaltet jährlich ein außergewöhnliches Konzert. Mit dabei sind stets beste Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz, Theater und Kunst. Zuletzt gastierten die Vizeweltmeister im Tango Argentino (IDO) und Opernsänger der Frankfurter und Berliner Oper im Rahmen des Konzerts und ergänzten das Programm zu einem unvergesslichen Abend.
2019 arbeitet das Orchester mit der Theaterakademie Mannheim zusammen, die mit ihren Schauspielstudenten eines der berühmtesten Stücke der Weltliteratur aufführen: Romeo und Julia. Im szenischen Wechsel zwischen Orchester und Theater, stellt man die Geschichte des bekannten Liebespaares dar und entführt den Zuschauer in eine Welt der Tragödie.

Darsteller

Sinfonisches Akkordeon-Orchester Hessen (SAkkOH)
Theaterakademie Mannheim :(tham:)

16. Jun, 18:00 Uhr Uhr
Kurhaus Wiesbaden,
Friedrich von Thiersch Saal
Kurhausplatz 1,
65189 Wiesbaden
» Programm und weitere Informationen


Tragödie & Komödie: Theatre meets Concert
von Romeo & Julia bis Brahms und Strauß
15 06
15. Jun
18:00 Uhr Uhr
Das Wormser
Theatersaal, Rathenaustraße 11
67547 Worms

 
16 06
16. Jun
18:00 Uhr Uhr
Kurhaus Wiesbaden
Friedrich von Thiersch Saal, Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Neue CD des SAkkOH
Werke von Fritz Dobler // Die Geschichte des Tangos
Endlich erhältlich! Die neue CD des SAkkOH von 2017!